Den Wert erkennen und auch teilen,
an Lösungen der Fülle feilen,
gewissenhaft und offen handeln,
wird Wirken stets in Gold verwandeln.

aus ‘Lebendige Wirtschaft’

Das Leipziger Finanzforum hat durch ehrenamtliches Engagement und einen Spirit des ‘Miteinander Möglich Machens‘ entstehen und sich so in seiner Freiheit und Ganzheitlichkeit entfalten können. Nicht nur die Initiatorinnen und die ExpertInnen haben pro bono gearbeitet, auch zahlreiche Menschen aus dem Dienstleistungsbereich haben ihre Sätze reduziert oder teils auch ganz darauf verzichtet, um den Traum von ‘Leipzig als gemeinwohl-orientierten Finanzstandort‘ lebendig werden zu lassen.

Mit einem Budget von ca. 20.000 Euro konnte in nur 99 Tagen von der ersten Idee bis zum KickOff am 30.04.2021 das ‘Leipziger Finanzforum’ gestaltet werden – 10.070 Euro (50 %) davon aus Fördermitteln des Freistaates Sachsen, der Rest aus ersten Sponsorings und geliehenem Geld von (privaten) Unterstützern aus dem Freundeskreis der Initiatorin.

Alle mitwirkenden Menschen, egal ob sie Zeit, KnowHow, Vernetzung oder Geld geben, sind goldwert für das Leipziger Finanzforum. Im gleichgesinnten und transparenten Handeln lassen sich Zukunftslösungen für eine gemeinwohl-orientierte Finanzwelt gestalten.

Seit Anfang 2022 ist es gelungen, über eine hybride Finanzierung & Förderung den Mitwirkenden mehr und mehr auch finanzielle Wertschätzung zu geben. Dabei gestaltet MenschBank e.V. als gemeinnütziges Social StartUp mit allen Beteiligten – Financiers wie Mitarbeitenden – transparente und werteorientierte Finanzierungslösungen.

Fördermöglichkeiten für Unternehmen

Förderpartnerschaften werden für mindestens ein Jahr geschlossen und richten sich in ihrer finanziellen Höhe nach der Anzahl der Mitarbeitenden. Hier unsere Förderpartner.
Satzung des MenschBank e.V.
Mit Stiftungen und Fördergeldgebern gestalten wir gerne passgenaue Lösungen, um die individuellen Zwecke der Förderungprogramme mit unserem ganzheitlichen Wirken zu verbinden.
(Ideelles) Sponsoring / Spenden gemäß unserer Satzungszwecke in vertrauensvollen Partnerschaften als CSR. So werden tragfähige Geldbrücken von der ‘For Profit’ – Welt hin zu gemeinnützigem Handeln gebaut.

Fördermöglichkeiten für jedermann

Fördermitgliedschaft für Privatpersonen

Satzung des MenschBank e.V.

Die einfachste Art, unser Wirken zu unterstützen, ist durch Spenden.

Bankverbindung: MenschBank e.V.
IBAN DE64 4306 0967 1195 1485 00
BIC GENODEM1GLS, GLS Bank
Verwendungszweck: Leipziger Finanzforum + Ihre Adresse (für Spendenbescheinigung)

Ihre Spende ist steuerlich absetzbar. Wir versenden Zuwendungsbescheinigungen für Spenden ab 200 Euro. Bitte hierzu unbedingt die vollständige Adresse im Verwendungszweck angeben.
Für Spenden unter 200 Euro genügt der Überweisungsbeleg als Nachweis beim Finanzamt (§50 Abs. 4 Nr. 2 Buchst. b EStDV).

Geldleihe / Darlehen für Vor-Finanzierung von Fördermitteln

Eine große Hilfe und tatsächlich aktuell noch notwendige Unterstützung für den gemeinnützigen MenschBank e.V. als Trägerverein des Leipziger Finanzforums ist die Vorfinanzierung von Fördergeldern, die i.d.R. anteilig im Erstattungsprinzip für unser Wirken zur Verfügung gestellt werden.

Um konkrete Summen zu nennen: Für das 2. und 3. Leipziger Finanzforum (29.10.21 / 29.03.22 – Förderzeitraum 6.10.21 bis 30.04.22) waren dies geplant 23.594 Euro / tatsächlich in der Auszahlung wg. geringerer Gesamtkosten 20.510,61 Euro (40 % Förderquote), deren Vorfinanzierung zwei Unternehmenspartner und die GLS Bank ermöglicht haben. Vielen Dank für das Vertrauen (und die Geduld, weil die Abrechnung länger als erwartet gedauert hat).

Wenn Sie unser Wirken mit einer Geldleihe unterstützen wollen, dann kontaktieren Sie gerne direkt Silke Hohmuth, geschäftsführende Vorständin des MenschBank e.V., um Ihre Intension zu besprechen und anhand geplanter oder bestehender Projekte zu prüfen, ob wir mit gemeinsamen Werten und Zielstellung zueinander passen.