Sustainable Finance Gipfel Deutschland 2021

Gast-Artikel von Yvonne Zwick, B.A.U.M. e.V.

Mitte Oktober hat der 5. Sustainable Finance Gipfel Deutschland einen Blick auf die aktuellen Entwicklungen im Themenfeld geworfen und klare Handlungsaufforderungen zur Weiterarbeit an der Sustainable Finance Agenda in Richtung Finanzwirtschaft, Realwirtschaft und Politik ausgesendet. Für alle, die nicht dabeisein konnten, liegt nun eine umfassende Dokumentation vor.

“2021 wurden zahlreiche Impulse für Sustainable Finance in Deutschland gegeben”, schreiben die OrganisatorInnen des Gipfels im Vorwort der Dokumentation. “Der Sustainable-Finance-Beirat der Bundesregierung legte im Februar 31 Empfehlungen für eine deutsche Sustainable-Finance-Strategie auf den Tisch. Die Bundesregierung hat daraufhin im Mai 26 Maßnahmen zur Umsetzung veröffentlicht. Neben der Frage, ob die Maßnahmen ausreichen, um das große Ziel zu erreichen, Deutschland zu einem führenden Sustainable-Finance-Standort zu machen, lag der Schwerpunkt des Gipfels knapp drei Wochen nach der Bundestagswahl darauf, die neue Bundesregierung für die Bedeutung eines nachhaltigen Finanzsystems für einen erfolgreichen Wandel zu sensibilisieren.”

Der Sustainable Finance Gipfel griff wichtige Fragestellungen auf, die aktuell Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft beschäftigen. Ein zentrales Anliegen sei gewesen, so die OrganisatorInnen, alle relevanten Anspruchsgruppen einzubeziehen und eine vertiefte Diskussion der Chancen eines nachhaltigen Finanzwesens zu ermöglichen. “Der Kreis der Teilnehmenden hat sich spürbar erweitert und verändert. Und das ist gut so, denn: Die Unterstützerinnen und Begleiter der nachhaltigen Transformation in Wirtschaft und Finanzwirtschaft müssen mehr werden”, so das Fazit. Dokumentation als PDF zum Download

Der Sustainable Finance Gipfel wurde ausgerichtet vom Green and Sustainable Finance Cluster Germany (GSFCG) gemeinsam mit B.A.U.M. e.V. – Netzwerk für nachhaltiges Wirtschaften und dem internationalen, von den Vereinten Nationen einberufenen Netzwerk Initiative Financial Centers for Sustainability (FC4S).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.