Finanzkompetenz für’s Leben

Es gibt gute Bildungsinhalte und gute Bildungsinhalte, die LehrerInnen gern verwenden.

Diana Bartl

Drei Jahre lang habe ich ganz unterschiedliche Bildungsinitiativen und -angebote kennengelernt, bevor ich im Oktober 2019 mit den beiden aus meiner Perspektive besten Anbietern einen gemeinsamen Messestand mit der Überschrift ‘Finanzkompetenz für’s Leben’ auf der Frankfurter Buchmesse mit der Zielgruppe Schülerinnen & Schüler gestaltete. Infos finden sich auf Seite 10 im Programm und Impressionen hier in der Galerie – wo man auch Oliver Sachsze, damals als stv. Vorsitzender des LandesSchülerRates Sachsen unser Panel ‘Nachhaltigkeit verbindet’ bereicherte, seine Begeisterung ansieht.

Ich freue mich sehr, dass wir im Rahmen unseres youngSTARS Programmes mit WERTvoll macht Schule in ein echtes Win-Win-Win – Kooperationsprojekt treten:

WERTvoll macht Schule öffnet sein bisher ausschließlich die 1. – 6. Klasse ausgelegtes Bildungsprogramm auch für zunächst Sekundarstufe 1 (7./8./9. Klassen) und entwickelt gemeinsam mit unserem ExpertInnen-Netzwerk wertvolle Unterrichtsstunden rund um Werte, Wirtschaft, Geld & Nachhaltigkeit nun auch für diese Zielgruppe.

Der Mehrwert ist enorm: Wir können ein etabliertes Konzept sowie eine bestehende Infrastruktur (www.unterrichtsmaterial.digital) nutzen und uns auf die gemeinsame Entwicklung der Inhalte und unser eigentliches Kernthema – die analogen Wirtschaftsdialoge mit der regionalen Wirtschaft – konzentrieren, um Zukunftsideen der Jugendlichen gemeinsam in MakerCamps besser zu machen.

Darüberhinaus macht es einfach Sinn, dass die wirklich brillanten, ganzheitlichen Bildungsinhalte, die aktuell den Fokus bis Klasse 6 legen, gemeinsam mit den SchülerInnen ‘mitwachsen’ und sie bis zum Ende ihrer Schulzeit begleiten.

youngSTARS Bildungsinhalte

Erfolg bedeutet, dass Sie den Zweck Ihres Lebens kennen, darin zu wachsen, Ihr größtmögliches Potential zu erreichen und Samen zu säen, die anderen nützen.

John C. Maxwell

Hier finden sich die Themenschwerpunkte des youngSTARS Programmes. Fokus ist der Mensch – und die Wirtschaft, die er für andere und mit anderen gestaltet.

Finanzierung

Wer soll das bezahlen? – Dies ist eine essentielle Frage, die es klar zu beantworten gilt, speziell wenn es um wirtschaftliche Bildungsinhalte für Kinder und Jugendliche geht. Das Wichtigste bei der Finanzierung ist, dass die inhaltliche Freiheit und Unabhängigkeit von Geldgebern erhalten bleibt. Darüberhinaus ist eine Planbarkeit und Regelmäßigkeit der Geldzuflüsse wichtig. Und natürlich, dass der Zugang zu den Bildungsinhalten unabhängig von der finanziellen Situation der Schulen / Kinder ist, um Bildungsgerechtigkeit zu gewährleisten.

Dies sind große Herausforderungen, die am besten gelingen mit einer (a) hybriden Finanzierung und (b) einer Vielzahl von Geldquellen.

Sie wollen youngSTARS oder auch direkt WERTvoll macht Schule unterstützen? Tun Sie das gerne, es hilft uns in unserem Wirken und lässt uns weniger Zeit für’s Fundraising und mehr Zeit in die Inhalte stecken.

Mehr Informationen zu youngSTARS finden sich im Booklet:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.