Diese Veranstaltungsreihe findet in Kooperation mit dem VdU Verband Deutscher Unternehmerinnen statt.

Virtuelles Lunch & Learn via Zoom-Meeting
safe the date (2022): 10.1. (wg. Jahresanfang/Urlaub), 7.2., 7.3., 4.4., 2.5., 13.6. (wg. Pfingsten), 4.7., 1.8., 5.9., 10.10. (wg. Feiertag 3.10.), 14.11., 5.12.

Von der Wertentwicklung zur Werte-Entwicklung

In der Business- und speziell in der Finanzwelt dreht sich alles um Wertentwicklung und damit um die Finanzrendite eines Investments bzw. den Finanzgewinn eines Unternehmens. Längst erkennen wir, dass dieser rein finanz-getriebene Weg uns langfristig individuell, aber auch als Gesellschaft in eine Sackgasse führt…. 

Was sind die Werte, für die wir in der Wirtschaft einstehen wollen und welche Fähigkeiten braucht es, um den notwendigen Turn-Around zu schaffen? Darüber sprechen wir mit ExpertInnen bei unserer Mondays for Economy ‘Lunch & Learn’ – Reihe immer am ersten Montag eines Monats in einer gemeinsamen Mittagspause.

Anmeldemöglichkeit am Ende dieser Seite

Wie enkeltauglich sind unsere (Management-)Entscheidungen?

Wir leben in einer Zeit großer Krisen und beschäftigen uns mit existenziellen Fragen – gleichzeitig müssen wir noch unser Tagesgeschäft meistern. Dabei wird das Wichtigste oft völlig vergessen: Wozu das Ganze? 

Wie beantworten wir mit unserem Handeln die gesellschaftlichen Fragen der Zukunft? Eine Zukunft, die unsere Kinder und Enkelkinder betrifft. Was sind ihre positiven Zukunftsbilder? Welche Zukunft wollen Sie?

Wir müssen uns bewusst machen, dass wir mit unseren (Management)-Entscheidungen die Weichen für das Leben zukünftiger Generationen stellen. Wer wirklich Verantwortung übernehmen will, muss bei jeder Entscheidung an die sozialen und ökologischen Auswirkungen denken. Es ist eine Haltungsfrage, wie sehr wir die sozialen und ökologischen Kriterien in unseren Entscheidungen berücksichtigen – von alleine werden sie nicht zum Tragen kommen! 

Dirk Kannacher ist Vorstand der GLS Bank und verantwortet hier das Ressort „Privat- und Geschäftskunden“, das den telefonischen Kundenservice, die telefonische Beratung im Einlagengeschäft, das Baufinanzierungsgeschäft, gewerbliche Finanzierungen bis 100.000 Euro, den Zahlungsverkehr, das Kundenerlebnismanagement, die GLS Crowd, das Projekt „Neue Mobilität“ und die Interne Revision umfasst.

Dirk Kannacher ist 1971 geboren, verheiratet, hat 2 Kinder und wohnt in Witten.

Stationen:
Nach erfolgreicher Bankausbildung arbeitete Dirk Kannacher von 1990 bis 2000 in der Kundenberatung und im Fach- und Führungskräftetraining und ab dem Jahr 2000 in verschiedenen Führungsaufgaben bei der Commerzbank. 2010 kam er als Bereichsleiter zur GLS Bank nach Bochum und war zunächst für die strategische Ausrichtung des Filialgeschäftes und seit 2012 für den Bereich Privat- und Geschäftskunden verantwortlich. Im Jahr 2014 hat Dirk Kannacher den Abschluss als Diplomierter Bankbetriebswirt Management an der Akademie Deutscher Genossenschaften (ADG) erfolgreich absolviert. 2015 wurde er Generalbevollmächtigter der GLS Bank und 2016 in den Kreis der erweiterten Geschäftsleitung aufgenommen. Seit Oktober 2017 ist er Mitglied des Vorstands. 


12:30 Uhr – Begrüßung
12:35 – 13:00 Uhr – Impuls
13:00 – 13:30 Uhr – Fragen & Dialog, Ausblick

10. Januar 2022 – 21st Century Skills – Danielle Hellebrand
7. Februar 2022 – Vertrauen, Verantwortung, Verbundenheit – Bodo Janssen / Upstalboom
7. März 2022 – Corporate Responsibility – Claudia Gersdorf
4. April 2022 – Emotionales Wirtschaftswunder – Nicole Rupp

Mit der Anmeldung und Teilnahme willigen Sie in die Datenverarbeitung zur Durchführung der Veranstaltung ein. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung sowie Ihren Rechten finden Sie unter https://leipziger-finanzforum.de/impressum-datenschutz/.